Farbraum Stadt: box zürich

 

Unter dem Patronat des Amtes für Städtebau Zürich startete das Haus der Farbe 2005 das Forschungsvorhaben Farbatlas Zürich. 

 

Daraus entstand ein Grundlagenwerk für das Erfassen, Analysieren und Gestalten von urbanen Farbräumen, das Fachleuten als Werkzeug und Inspirationsquelle für das eigene Schaffen dient. 

 

Für dieses spannende Projekt haben wir die Recherchen für die Texte der einzelnen Farbporträts im Buch der Box durchgeführt.

 

Informationen zum Projekt: www.farbraumstadt.ch

farbkarte der arbeitersiedlung grüneck, müllheim

Im Rahmen eines Praktikums am Haus der Farbe in Zürich konnte ich im Auftrag der Denkmalpflege Thurgau bei der Erstellung einer Farbkarte mit zugehörigem  Arbeitsinstrument mitwirken.

Dieses unterstützt die BewohnerInnen der unter Schutz stehenden Arbeitersiedlung aus dem 19.Jh. bei der Farbauswahl bei Renovationen und Sanierungen. Es ging darum, die bestehenden Farben aufzunehmen und die historische Farbgebung herauszuarbeiten. Unpassende, in jüngerer Zeit hinzugekommene Farben wurden weggelassen um eine harmonische Palette zu erhalten.

 

Mehr dazu: Denkmalpflege im Thurgau, Band 17, S 151ff