Wiederentdeckung eines alten Materials

"Kalk in historischen Beständen: Durch alte Häuser mit Wänden aus Kalk sprechen Menschen von vor Jahrtausenden zu uns. Sie sprechen von Geschenken der Erde, vom Altern in Würde und Schönheit, von Ehrfurcht und Demut in sakralen Räumen und vererben ihr Wissen um die Verbundenheit von Mensch und Schöpfung."

Stefan und Karin Pixner: Kalkfarben Kalkspachtel, München 2012  

Frischer Branntkalk im Schnee                                                                                                                                                                © Christoph Stahel
Frischer Branntkalk im Schnee © Christoph Stahel